Schottland Employment Tribunals Guide

Ein Employment Tribunal ähnelt einem County Court, befasst sich jedoch ausschließlich mit Fragen der Beschäftigung. Es erhält von jeder der Parteien Beweise und trifft seine Entscheidung und kann sich mit folgenden Arten von Fällen befassen: –
1. Unfaire Entlassungsansprüche.
2. Redundanzansprüche.
3. Diskriminierung.
4. Streitigkeiten über den nationalen oder den Mindestlohn. Unzumutbare Entlassungsansprüche Wenn Sie einen Anspruch auf ungerechtfertigte Entlassung haben, würden Sie diese Klage normalerweise nicht vor dem Employment Tribunal erheben. Der Grund dafür ist, dass die Höhe der Entschädigung, die sie erhalten können, begrenzt ist und dass ein Anspruch auf ungerechtfertigte Entlassung häufig die dort für die Entschädigung verfügbare Grenze überschreiten wird. Daher ist es viel sinnvoller, Ihren Antrag auf Amtsenthebung beim Amtsgericht anhängig zu machen. Fristen Es gibt bestimmte Fristen, die eingehalten werden müssen, um sicherzustellen, dass eine Forderung gehört wird. Zum Beispiel muss ein Antrag auf ungerechtfertigte Entlassung innerhalb von drei Monaten nach dem Datum der Entlassung gestellt werden, und in anderen Fällen muss der Arbeitnehmer ein Jahr ununterbrochen beschäftigt sein, bevor er einen Anspruch geltend machen kann.

Bevor der Antrag gestellt wird, müssen Sie Ihre Beschwerde bei Ihrem Arbeitgeber einreichen, und sie muss achtundzwanzig Tage Zeit haben, um zu antworten. Wenn Sie diese Maßnahme nicht ergreifen, kann Ihr Antrag abgelehnt werden, bis Sie dies tun.Zahlung Ihres Gehalts, während Ihr Anspruch fortdauertEs gibt bestimmte Arten von schwerwiegenden Ansprüchen, die es einem Mitarbeiter erlauben, einen sofortigen Antrag an das Gericht zu stellen, damit Sie weiterhin Ihren Anspruch erhalten Gehalt. Die folgenden Arten von Ansprüchen können Sie für diesen Antrag stellen: – Whistleblowing (wo Ihr Arbeitgeber gefährliche oder illegale Praktiken durchführt). Wenn Sie nicht in der Lage sind, relevante gesundheits- und sicherheitsrelevante Aktivitäten durchzuführen, wenn dies Ihre Aufgabe ist.
o Jemanden zu einem Disziplinar- oder Beschwerdeverfahren mitnehmen und dafür entlassen werden.
o Vertretung in einem Disziplinarverfahren oder einem Beschwerdeverfahren.
o Gewerkschaftsbedingte Kündigungen.Ein Antrag auf sofortige Zahlung Ihres Gehalts muss innerhalb von sieben Tagen nach dem Datum Ihrer Entlassung gestellt werden.Was ist der Prozess für ein Employment Tribunal Antrag? Sobald Sie Ihren Antrag eingereicht haben, wird ACAS erhalten Einzelheiten Ihrer Forderung und wird Sie und Ihren Arbeitgeber kontaktieren. Sie werden versuchen, die Streitigkeit durch Verhandlungen beizulegen. Wenn Sie die Forderung nicht beilegen können, wird die Forderung durch verschiedene Anhörungen fortgesetzt, bis schließlich das Employment Tribunal Ihre Bewerbung hört.Finale Anhörung

< Sobald alle Beweise vorliegen, wird das Gericht die Klage prüfen und ihre Entscheidung treffen. Der Gerichtshof besteht aus drei Personen, einem rechtlich qualifizierten Vorsitzenden und zwei weiteren Personen aus der Industrie oder der Wirtschaft. Das Employment Tribunal kann eine der folgenden Entscheidungen treffen: -
o Wiedereingliederung in Ihre frühere Anstellungsposition.
o Kompensiere dich für deine Entlassung.
o Verordnung, dass Ihnen keine Entschädigung zu zahlen ist.ZusammenfassungDas Arbeitsgericht befasst sich mit allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten und Streitigkeiten und hat ähnliche Befugnisse wie das Amtsgericht. Durch den ausschließlichen Umgang mit Beschäftigungsangelegenheiten wird diese Art von Streitigkeiten jedoch gezielter und kenntnisreicher gehandhabt. Das einzige Mal, dass Sie keine Arbeitskampfmaßnahme ergreifen würden, gäbe es eine ungerechtfertigte Entlassung, wenn die im Employment Tribunal gewährte Entschädigung begrenzt würde.

Die Arbeitsethik sind Employment Lawyers Edinburgh. Auf der Suche nach einem Anwalt für Arbeitsrecht? Nick Jervis ist ein Legal Marketing Consultant für Anwälte und Rechtsdienstleister.